BWOS
NEWSTICKER :: Bilder vom DAK Gesundheit Cup 2016 sind online

Vergangene Turniere: 2016 :: 2015 :: 2014 :: 2013 :: 2012

DAK Gesundheit-Cup Dierhagen 08./09.06.2013


22.06.2013 Bilder sind da!

Hier gibts alle Bilder vom DAK Gesundheit Cup
Wiedermal ein großes Dankeschön an Martina!


Ja das war es schon wieder, kaum zu glauben. Wochenlange Vorbereitungen und dann ist alles so schnell vorbei. Bereits zum zweiten Mal kamen die Menschen in Dierhagen-Strand zusammen, um beim DAK Gesundheit-Cup, der in diesem Jahr vor allem durch das Wetter überzeugen konnte, die besten Beacher auszuspielen. Neben dem Ranglistenturnier richteten wir dieses Jahr parallel auch die Jugendlandesmeisterschaften der U16 und U19 aus.

Nachdem wir am Freitag-Nachmittag unser Equipment an den Strand gebracht und unser kleines Stromproblem gelöst hatten, verirrten sich schon die ersten Besucher an unseren Bierwagen. In diesem Zusammenhang noch einmal ein großes Dankeschön an die ganze Watze-Fraktion für die tatkräftige Unterstützung beim Aufbau. Für die Herren stellten wir 12 Felder, für die Damen 6 Felder und für die beiden Jugend-LM`s 3 Felder bereit. Auf einer Länge von ca. 250 Metern konnten wir teilweise sogar in Dreier-Reihen aufbauen. Das Steinproblem hatte sich im Vergleich zum Vorjahr auf jeden Fall verringert. Allerdings konnten wir nicht für die restlose Beseitigung der Steine sorgen, aber mehr als sammeln und harken können wir leider auch nicht. Besonders die unteren Felder wiesen hier und da noch ein paar steinige Elemente auf, aber im Großen und Ganzen alles bespielbar. Die Anmeldungen Samstag-Früh verliefen ziemlich zügig. Etwas ärgerlich nur, dass es beim Herrenfeld mehrfaches unentschuldigtes Fernbleiben gab, sodass wir letztendlich mit nur 47 Teams starteten. Wir haben auf jeden Fall etwas gelernt: eine kurzfristige Aufstockung wird es im nächsten Jahr definitiv nicht geben. Wir hoffen trotzdem, dass es allen Herren ein wenig Spaß gemacht hat, auch wenn in der Vorrunde lediglich 3 Spiele zu Buche standen. Bei den Damen hatten wir mit 35 Teams ein nahezu volles Feld und dementsprechend auch volle Staffeln.
Bei den Herren konnten wir sehr zeitig mit den Double-Out-Spielen beginnen sowie mit den Vorrunden des C-Cups, hier meldeten sich noch 23 Teams an. Bereits die ersten Runden im B-Cup versprachen hochklassige und spannende Spiele. Wohl dem, der ein bisschen mit Wind umgehen konnte, denn der Wind frischte zeitgleich merklich auf, dem einen oder anderen fröstelte es etwas. Bei den Damen schafften wir am Samstag nur noch die erste Runde des Double-Outs, gegen 19:30 Uhr waren wir durch.

Für die Versorgung hatten wir tagsüber einen Grillteam organisiert, das fleischerfrische Würstchen und Steaks darbot. Der Hunger auf Gegrilltes war ordentlich. Unser Obst für zwischendurch ging sehr schnell an den Mann bzw. die Frau und wir hoffen, dass jeder der Aktiven noch die ein oder andere Weintraube ergattern konnte.

Nach kurzer Nacht ging es am Sonntag-Morgen mit den Spielen weiter, unsere liebe Geli hatte organisatorisch alles wunderbar im Griff. Ganz großen Dank noch einmal dafür. Bei den Herren und den Damen gab es viele spannende und hochklassige Begegnungen zu bestaunen. Der Zuschauerandrang war Sonntag nicht mehr ganz so hoch wie am Samstag, aber passend zu den Finalansetzungen kamen dann doch noch einige Leute, ca. 120 Interessierte und Aktive verfolgten die Finalspiele.

Bei dem C-Cup der Damen begannen wir erst am Sonntag und spielten in 2 Staffeln die Sieger aus. Am Ende siegte das Team Schewe/Füth vor Müchler/Stassewski. Dritte wurden Gaebert/Langnoui vor dem Team Büttner/Pause. Glückwunsch allen Platzierten. Bei den Herren dauerte der C-Cup etwas länger, das Finale war sogar das letzte Spiel des Tages. Glückwunsch an das Team Leege/Niendorf, die sich in einem spannenden Finale gegen Neumann/Gonschorek durchsetzen konnten. Im Spiel um Platz 3 gewannen Rösler/Schmitz gegen die Rostocker Graf/Meier.
Im B-Cup der Weibchen fühlte man sich sehr stark an letztes Jahr erinnert, denn viele bekannte Gesichter tummelten sich wieder unter den Teilnehmern der finalen Spiele. Bei den Damen gewann das Team Gernert/Scharmacher gegen Franzi und Hannah. Glückwunsch beiden Teams für fantastische Leistungen und tolle Ballwechsel. Glückwunsch auch den Teams Richter/Braun und Spittel/Weidauer. Richter/Braun konnten noch den begehrten 3. Platz ergattern.
Bei den Herren standen die Vorjahressieger Stegemann/Strübing den Herren Doberstein/Gubin im Finale gegenüber. In einem spannenden 3-Satz-Finale setzten sich letztendlich Doberstein/Gubin durch. Auch hier Glückwunsch beiden Mannschaften zu einem würdigen Finale und einem erfolgreichen Turnier. Im Spiel um Platz 3 gewannen Edler/Neubert gegen Daniel und Ralf. Glückwunsch auch diesen Teams. Für Ralf freut es uns aus dem Verein natürlich besonders, da er die Ostseeschmuckfahne lange hochhalten konnte bei diesem Turnier.

Wir hoffen es hat allen ein wenig Spaß gemacht. Wir sind recht zufrieden mit dem Ablauf des Turniers in diesem Jahr und danken allen Teams für ihre Anwesenheit, vielleicht sehen wir uns ja im nächsten Jahr wieder. Wir würden uns auf jeden Fall sehr freuen.

Unendlichen Dank unseren Unterstützern und Sponsoren, ohne die das Turnier so nicht möglich gewesen wäre:
DAK Gesundheit Ribnitz-Damgarten
Strandhotel Fischland
Ostseehotel Wustrow
Bäckerei Boldt Dierhagen
Edeka Buchin Ribnitz
Pfannkuchenhaus Dierhagen
Strandhaus Orange Blue Dierhagen


Vielen Dank auch der Kurverwaltung Dierhagen für die fantastische Unterstützung. Ebenfalls ein großer Dank geht an die Vereine active beach e.V. und den TSV Graal-Müritz 1926 e.V für ihre tolle Hilfe. Großer Dank natürlich auch allen Helfern und fantastischen Vereinsmitgliedern.

01.04.2013 Anmeldung für Ranglistenturnier in Dierhagen freigeschaltet

Am 08./09.06.13 ist es wieder soweit. Zum zweiten Mal wird Dierhagen Austragungsort eines Ranglistenturniers der offenen Landesmeisterschaft im Beachvolleyball. Die Planung des DAK Gesundheit-Cups ist in vollem Gange und über folgenden Link kann man sich bereits online über die Homepage des VMV angemelden:

http://vmv24.de/beach_turnierangaben.php?id=452&mepa=beach2013

Auch dieses Jahr werden sich bis zu 48 Herren- und 36 Damenteams im Sand messen können. Wir geben in diesem Jahr alles, um euch ein Turnier ohne Steine zu kredenzen. Bierwagen ab Freitag geöffnet. Übernachtungsmöglichkeiten wieder auf dem Zeltplatz Dierhagen möglich. Samstag-Abend findet höchstwahrscheinlich eine Strandparty am Hauptaufgang in Zusammenarbeit mit der Strandbar "Orange Blue" statt. Wir arbeiten dran und freuen uns auf euch.

* Impressum